Digitaler Alltag Wolke
© medienzentrum-bonn.de
5.02.

Veranstaltungen

Digitaler Alltag von Kindern – Bedeutung für Gesellschaft, Schule und Familie

Unter diesem Titel steht ein Fachtag, der am Donnerstag, den 11.02.2016 in den Räumen der VHS im “Haus der Bildung” Bonn stattfindet. Wer sich mit jungen Menschen und ihrem Umgang mit Medien beschäftigt, kann sich zu aktuellen medialen Entwicklungen informieren und Einblicke in lokale Angebote zur Medienbildung nehmen.

 

Am Vormittag referieren Prof. Dr. Franz Josef Röll (Hochschule Darmstadt) sowie Prof. Dr. Stefan Aufenanger (Universität Mainz). Nach der Mittagspause werden vier verschiedene Foren zu den Schwerpunktthemen Medienalltag, Sicherheit, Kommunikation und Kreativität angeboten.

 

Veranstalter sind das Medienzentrum des Schulamtes, das Sachgebiet Jugendschutz des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, die VHS, Fachbereich Lebensgestaltendes Lernen und das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz des Polizeipräsidiums Bonn. Der Fachtag wird gefördert von der Landesanstalt für Medien Nordrhein Westfalen (LfM).

 

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Anmeldemöglichkeit sind auf den Seiten des Medienzentrum Bonn veröffentlicht.

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0