Quelle: pixabay.de
17.07.

Inspirationen

Ein Leben „offline“: Teil 7 – Ein Sommer ohne Apps

Heute starten die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen. Pünktlich dazu laden wir zu einem Urlaub ohne Smartphone ein. Das Klassikerhandy Nokia 3310 hat inzwischen Kultstatus und kommt bald neu auf dem Markt. Für den Urlaub hat es gegenüber dem Smartphone viele Vorteile:

 

Ich kann die Zeit mit meinen Live-Kontakten besser genießen,  da ich nicht durch ständige Benachrichtigungen abgelenkt werde.
Hilfreiche Funktionen wie SMS, Telefon, Wecker und Taschenrechner stehen mir weiterhin zur Verfügung.
Nachrichten schreibe ich viel bewusster, weil ich auf wenige Zeichen beschränkt bin und jede SMS Geld kostet.
Mein Orientierungssinn ist ganz anders gefordert, wenn ich nicht aufs Navi ausweichen kann.
Ich komme auch mal mit Einheimschen in Kontakt, um sie z.B. nach dem Weg zu fragen.
Der Akku hält tagelang und das Gerät ist viel günstiger und robuster als das Smartphone.

 

 

 

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0