Quelle: material.kompetenzz.net
10.04.

Veranstaltungen

Girls‘ Day am 26. April in Bonn: Berufe rund um die Informatik

Egal ob Smartphone, Online-Shopping oder intelligente Ampelsteuerung: hinter all diesen Produkten und Dienstleistungen steckt Programmierarbeit. Die sk Stiftung Jugend und Medien informiert euch beim Girls‘ Day über die verschiedenen Wege in den IT-Sektor und lässt euch natürlich auch praktisch arbeiten.

 

Wenn ihr zwischen 14 und 18 Jahre alt seid und euch für Berufe rund um die Informatik interessiert, könnt ihr euch für den Workshop der sk Stiftung Jugend und Medien beim GirlsDay anmelden.

 

Weitere spannende Angebote im Rahmen des GirlsDay und noch (wenige) freie Plätze sind über die Grenzen der Stadt Bonn hinaus z.B. bei der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin zum Thema „Bühne frei – Theaterspiel im Softwareentwurf“ und im Rhein-Sieg-Gymnasium Sankt Augustin zu „Girls programmieren den Hamster“ zu finden.

 

 

Weitere Infos: https://www.girls-day.de

 

 

Zeitgleich zum Girls’Day findet natürlich auch ein Boys’Day statt. Hier erkunden Jungen ab der 5. Klasse Berufe in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Dienstleistung – Arbeitsbereiche, in denen Männer bislang noch nicht so stark vertreten sind. Mehr als 190.000 Jungen haben schon beim Boys’Day mitgemacht.

 

Quelle: material.kompetenzz.net

 

Weitere Infos: https://www.boys-day.de

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0