Quelle: th-koeln.de
21.02.

Veranstaltungen

Medienpädagogische Netzwerktagung „Ethik und Games“

Am 23. März 2018 veranstaltet das Institut Spielraum an der TH Köln die nächste Medienpädagogische Netzwerktagung. Akteur*innen aus Wissenschaft und Praxis präsentieren und diskutieren zum Abschluss des Projektes „Ethik und Games“ Methoden, Projekte und Erkenntnisse.

 
Die Programm-Übersicht finden Sie hier (pdf-Datei). Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 13.3. auf der Webseite der TH Köln wird gebeten.

 
Das Projekt „Ethik und Games“ wird im Forschungsschwerpunkt „Medienwelten“ am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM) der TH Köln realisiert und durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Bundeszentrale für politische Bildung und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0