Quelle: Rohlf
24.05.

Veranstaltungen

Online-Konferenz Weiterbilden: „Kinder sind Maker – Einstieg ins digitale Basteln“

Haben Sie Lust, gemeinsam mit Kindern und Jugendliche auf eine kreative Reise zu gehen? Beim Webinar der Online-Konferenz Weiterbilden „Kinder sind Maker – Einstieg ins digitale Basteln“ bekommen Sie das nötige Handwerkszeug und kreative Tipps für den Einstieg in die Maker-Welt.

 

Kinder lernen viel durch Anfassen und Ausprobieren. Was sie fühlen, sehen und hören können, weckt ihre Aufmerksamkeit und regt sie zum Experimentieren an. Das wird auch beim sogenannten Making großgeschrieben, weshalb viele Elemente der Maker-Bewegung sich auch für Kinder hervorragend eignen.

 
Wenn auch Sie Kinder mit kreativer Medienarbeit, wie Elektronik basteln, an Robotern schrauben oder 3D-Druck begeistern wollen, dann laden wir Sie zur Online-Konferenz Weiterbilden: „Kinder sind Maker – Einstieg ins digitale Basteln“ ein:
am Donnerstag, 14. Juni 2018, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr.

 

Dr. Sandra Schön vom Innovation Lab Salzburg Research und Kristin Narr, freiberufliche Medienpädagogin und im Vorstand der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, geben eine Einführung in den Themenbereich Making für Kinder im Alter von 6-12 Jahren. Sie zeigen Ihnen an konkreten Beispielen, wie Sie durch einfache Bastel-Experimente Kinder mit digitaler Medienarbeit begeistern können und beantworten Ihre Fragen.

 
Melden Sie sich hier an.

 

Das Initiativbüro bietet verschiedene Weiterbildungsangebote für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zum Thema Medienerziehung in der Familie an. Das Format der Online-Konferenz ist eine Live-Veranstaltung im Internet, bei der Expertinnen und Experten Informationen zu einem spezifischen Thema präsentieren und Ihre Fragen beantworten. Zur Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet, etc.) sowie einen Zugang zum Internet.

 

Quelle: Gutes Aufwachsen mit Medien

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0