Das kommende klicksafe-Webinar findet statt am Donnerstag, 22.06.2017, in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr. Thema ist: App geht’s?! – WhatsApp, Snapchat, Instagram & Co. sicher nutzen! Tipps für einen bewussten Umgang für Eltern und Familien.

Erst Facebook, dann Instagram, jetzt Snapchat und Musical.ly … manchmal es ist schwer, mit den Lieblings-Apps der Kids Schritt zu halten. Saferinternet.at erklärt, wie Kinder und Jugendliche das Musik-Video-Netzwerk musical.ly nutzen und geben Tipps zum sicheren Umgang.

Viele Kinder und Jugendliche haben zu Weihnachten das erste eigene Smartphone geschenkt bekommen. Inzwischen gehört telefonieren, im Netz surfen und Apps nutzen fest zum Teenie-Alltag. Die meisten Dienste sind dabei allerdings kostenpflichtig und können schnell zu einer hohen Handyrechnung führen. Wie junge Leute Kostenfallen frühzeitig erkennen und ihre Rechnungen im Blick behalten können, darüber berichtet handysektor in einem Themenspezial.

Mobbing im Internet kann für Jugendliche zu einer ernsten Belastung werden. Das haben sich auch die Mitglieder des klicksafe-Youth Panels gedacht und die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App entwickelt. Die App ist jetzt auch über die gängigen App-Stores verfügbar. 

Der Flyer „Datenschutz-Tipps für Eltern – Internet und Handy: So sind persönliche Daten sicher“ ist von klicksafe neu überarbeitet und klärt Eltern darüber auf, welche Folgen die unbedachte Weitergabe und Verbreitung persönlicher Daten im Internet haben kann.

Das Jugendportal www.handysektor.de informiert in einem Themen-Spezial über die App Snapchat, die vor allem bei Jugendlichen momentan sehr beliebt ist. Wie funktioniert die App? Was macht den Reiz aus? Welche Gefahren lauern? Diese Fragen versuchen die Handysektor-Autoren zu beantworten.

Klicksafe.de, die EU-Initiative für mehr Sicherheit imNetz, hat eine Erste-Hilfe-App bei Cyber-Mobbing als Android-Version herausgebracht.

Schulen und Institutionen können mit der kostenlosen App Quizanwendungen, Themenrallyes, Führungen und Rundgänge zu vielfältigen Fragestellungen und Themen erstellen. Die Parcours sind auf Tabletcomputern und Smartphones durchführbar, ihre Erstellung einfach, intuitiv und ohne Vorkenntnisse oder Schulungen möglich. Die BIPARCOURS-App ist ein kostenloses digitales Angebot von Bildungspartner NRW an schulische und außerschulische Lernorte. 

Ludwig van Beethoven hat mal Eier geklaut und als Teenager in Kneipen rumgehangen. Mit solchen und weiteren Geheimnissen über den großen Komponisten kann in einer Gruppe eine Rallye für Tablets und Smartphones erstellt werden, die hinterher veröffentlicht wird und somit auch von vielen anderen gespielt werden kann.

Der neuste Trend bei Kindern und Jugendlichen: YouNow – eine Videostreaming-App, mit der die Nutzer jederzeit und überall live auf Sendung gehen können. Die App ermöglicht es, ganz schnell besonders viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Etwas, wonach sich jeder Teenager sehnt.

« Ältere Einträge