Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die GMK (Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur) und das BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)medienpädagogische Projekte aus, die im Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeitsbereich beispielhaft sind.

Das Projekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“ geht in die fünfte Runde. Bis Mitte Mai können noch Anträge auf Fördermöglichkeit für Projekte zur „Leseförderung mit digitalen Medien“ gestellt werden.