Medienzentrum und Jugendschutz laden am 22.2. von 14 bis 17 Uhr Multiplikatoren zur Veranstaltung „Fake News“ ins Medienzentrum ein.