Wer online ist, begegnet Hasskommentaren. Die Landesanstalt für Medien NRW lädt am 27. Juni zum Fachtag „Hassrede – Prävention und Rechtsdurchsetzung in NRW“ nach Düsseldorf ein. Vertreter der Wissenschaft, der Strafverfolgungsbehörden, der Medienaufsicht und Journalisten werden praxisnahe Einblicke und Empfehlungen vermitteln, die sinnvolle und effektive Handlungsoptionen im Umgang mit Hassreden im Netz aufzeigen sollen.

Die Verbreitung von Diskriminierung, Hass und Hetze im Internet wird zunehmend alltäglich – vor allem in den sozialen Netzwerken. Ziel ist meist die Herabsetzung und Verunglimpfung bestimmter Personen oder Personengruppen. Die Fachtagung Was tun gegen „Hate Speech“? Kinder, Jugendliche und der Hass im Netz findet am 4. April 2017 in Düsseldorf statt.  

In Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung findet am Dienstag, 7. Juni 2016 um 15 Uhr das 4. Webinar von klicksafe, diesmal zum Thema „Hate Speech – Was tun gegen Hass im Netz?“ statt.