Kinder wollen ein Smartphone haben, „weil alle eins haben“. Mit dieser Aussage haben Kinder inzwischen schon zu 50% recht. Bereits in der Gruppe der Sechs- bis 13-Jährigen besitzt jedes zweite Kind ein eigenes Mobiltelefon. Die Checkliste „Ist Ihr Kind reif für ein Smartphone?“ von klicksafe bietet Eltern Hilfe, bei der Entscheidung über den Kauf des ersten Smartphones.

Das kommende klicksafe-Webinar findet statt am Donnerstag, 22.06.2017, in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr. Thema ist: App geht’s?! – WhatsApp, Snapchat, Instagram & Co. sicher nutzen! Tipps für einen bewussten Umgang für Eltern und Familien.

Die neue Broschüre „Werbung und Kommerz im (mobilen) Internet“ von klicksafe will Eltern und Pädagogen dabei helfen, Kinder und Jugendliche beim Umgang mit werblichen und kommerziellen Inhalten in Apps und Internet zu unterstützen. 

Mit der Kampagne #AugenAuf, die in Zusammenarbeit mit klicksafe.de  (EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz) und bekannten TV- und Internet-Persönlichkeiten entstand, widmete SAT.1 dem Thema Cybermobbing gestern einen ganzen Sendetag. Die Beiträge sind weiterhin online verfügbar.

klicksafe und die Stiftung Digitale Chancen prämieren Angebote, die sich in vorbildlicher Weise mit Risiken im Internet und angemessenem Nutzerverhalten im Netz beschäftigen. In 2017 werden Maßnahmen, Projekte und Initiativen gesucht, die sich für die selbstbestimmte und sichere Nutzung des Internet einsetzen.

Anlässlich des Safer Internet Days startet klicksafe im neuen Webseiten-Gewand gemeinsam mit den Saferinternet.de – Partnern die STOP MOBBING-WOCHE  vom 7. bis 14. Februar, zu der es eine inspirierende eigene Aktionsseite mit Informationen, (Mitmach)Aktionen, Videos und Material gibt.

Beim kommenden Safer Internet Day am 7. Februar 2017 rückt die EU-Initiative klicksafe das Thema (Cyber) Mobbing in den Fokus. Der Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet wird weltweit veranstaltet. In Deutschland koordiniert klicksafe die Aktivitäten zum Safer Internet Day (SID).

Pünktlich zum Safer Internet Day am 7. Februar 2017 wird klicksafe das Handbuch „Was tun bei (Cyber)Mobbing? – Systemische Intervention und Prävention in der Schule“ veröffentlichen, das in Kooperation mit dem Mehr-Ebenen-Programm Konflikt-KULTUR entstanden ist. Bereits jetzt gibt es einen Auszug aus dem Unterrichtspaket. 

Kurz und knapp, die wichtigsten Fakten auf einen Blick – das bieten Infografiken. Auf ihrer Internetseite stellt klicksafe Infografiken zu aktuellen Studien sowie medienpädagogischen Themen oder Fragestellungen zur Verfügung.

Smartphones, Computerspiele und Konsolen: Auf den Weihnachtswunschzetteln der Kinder stehen sie ganz weit oben. Doch viele Eltern fragen sich: Sollen wir nicht wenigstens an Heiligabend mal ohne Daddeln, YouTube und Co. auskommen? Wo doch die digitalen Medien schon das ganze Jahr über den Alltag mitbestimmen.

« Ältere Einträge