Das 28. Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ findet in der Zeit vom 18. bis 26. November 2017 statt. Auf dem Programm stehen zehn spannende und unterhaltsame Premierenfilme sowie ein interessantes Panorama-Programm. Darüber hinaus gibt es ein breites Repertoireprogramm, das von den elf beteiligten Bürger- und Jugendzentren getragen wird.

Am Mittwoch, 18. Oktober, findet von 15-18 Uhr in Köln der diesjährige Medienaperitif der sk Stiftung jugend und medien statt. Eingeladen sind PädagogInnen in entspannter Atmosphäre gemeinsam zu diskutieren und auszuprobieren, wie praktische Medienangebote und Reflektionen über Medienthemen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bereichern können.

E-Sport wird in Deutschland immer populärer. In Turnieren treten Profi-Teams in Spielen wie Counter Strike, Dota 2 oder League of Legends gegeneinander an. Zu den E-Sport-Events kommen tausende, vor allem jugendliche Fans. Die Branche verzeichnet große Umsatzsteigerungen. Am 4. Juli wird das Phänomen E-Sport auf der Tagung in Köln praktisch dargestellt und aus Jugendschutzsicht diskutiert.

Pädagog/-innen sind heute gefordert, Cyber-Mobbing zu begegnen und Jugendliche im Umgang mit Neuen Medien nicht allein zu lassen. Es gibt verschiedene Ansätze, um vor allem präventiv zu agieren. Im Workshop wird es nach einer grundsätzlichen Information und Einführung ins Thema schnell praktisch. Die Teilnehmer/-innen bekommen einen Überblick über verschiedene Ansätze zur Prävention und werden einige Methoden selbst ausprobieren.

Die nächste medienpädagogische Netzwerktagung sowie das 10-jährige Spielraum-Jubiläum findet vom 12.-13. Juni 2017 in Köln statt. Nähere Infos demnächst auf diesem Blog sowie auf der Webseite von https://digitale-spielewelten.de

Das 27. Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ findet in der Zeit vom 12. bis 20. November 2016 statt. Auf dem Programm stehen zehn spannende und unterhaltsame Premierenfilme sowie ein interessantes Panorama-Programm unter dem Motto „Phantasie“. Insgesamt werden rund 45 Filme in 130 Vorführungen zu sehen sein. Zahlreiche Mitmachaktionen und Workshops ergänzen das Angebot.

Vom 10. bis zum 12. Juni 2016 findet in Köln zum zweiten Mal Jugend hackt West statt, eine außerschulische, gemeinnützige Veranstaltung für junge Programmiertalente zwischen 12 und 18 Jahren. Am Freitag, den 10. Juni treffen sich in der Jugendherberge in Köln-Deutz 60 Jugendliche, um gemeinsam mit Code die Welt zu verbessern!

Im Rahmen der gamescom und der VideoDays findet die Fachfortbildung „Games im Fokus der Jugendhilfe“ in Köln statt. Vom 18. Bis zum 20. August können MultiplikatorInnen aus der Jugendhilfe einen tiefergehenden Einblick in das Thema Computerspiele erhalten.

Wie wird man eigentlich Medienmacher? Informationen rund um Ausbildungs-, Studien- und Einstiegsmöglichkeiten gibt es am 4. Juni 2016 beim 10. Medienfest.NRW. Im Kölner Mediapark warten über 30 Infostände von Hochschulen und Unternehmen aus der Medienbranche auf interessierte Jugendliche und junge Erwachsene.

Die SK Stiftung Jugend und Medien veranstaltet zu ihrem 40-jährigen Jubiläum einen Musikvideo-Wettbewerb. Bei „Pic a song“ geht es darum, selbst kreativ zu werden: Vom Trickfilm über einen One-Shot-Smartphone-Clip bis hin zum aufwändigen Kurzfilm ist alles erlaubt. Mitmachen können Jugendliche zwischen 10 und 21 Jahren aus Köln, Bonn und Umgebung.

« Ältere Einträge