Medienzentrum und Jugendschutz laden am 22.2. von 14 bis 17 Uhr Multiplikatoren zur Veranstaltung „Fake News“ ins Medienzentrum ein.

In dieser Veranstaltung möchten Medienzentrum und Jugendschutz über das Phänomen Hate Speech ins Gespräch kommen.  Pädagogischen Fachkräften wird Material vorgestellt, wie man dazu mit Jugendlichen arbeiten kann. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf konkreten Möglichkeiten zur Intervention.   Die Veranstaltung findet am 09. Februar von 14 bis 17 Uhr im Medienzentrum statt. Eine Anmeldung ist hier möglich.    

Trickfilme selber machen – mit der TRICKBOXX, einer Kamera und einem Laptop wird dies möglich. Mit minimalem technischen Aufwand und etwas Fantasie entsteht aus realen Gegenständen, gebastelten Motiven oder gezeichneten Bildern ein eigener kleiner Trickfilm, ähnlich dem Prinzip eines Daumenkinos. Diese Art der Filmproduktion eröffnet Kindern und Jugendlichen die Chance das Prinzip „Film“ zu begreifen und eigene Themen in einem Trickfilm kreativ darzustellen.