Der Jugendschutzparcours „stop & go“ ist ein Angebot für die außerschulische Jugendarbeit. Im Parcours werden aktuelle Themen wie z.B. das Jugendschutzgesetz, Medien, Sucht und Konsum spielerisch aufgegriffen.