Am Mittwoch 26.09. findet in der filmothek der jugend NRW eine Fortbildung zum Thema: 360° Videos und Virtuelle Realität statt. Vermittelt wird die Basis der 360°-Produktion, welche Möglichkeiten gibt es und was bringen 360°-Videos? Technik, Dreh, Vor- und Nachbereitung sowie ganz praktische und kreative Elemente stehen im Fokus.

Beethovens bekanntes Klavierstück „Für Elise“ könnte durchaus Filmmusik sein. Das Stück hat nämlich viel mehr anzubieten als wir denken: Romantisches und Fröhliches, Bedrohliches und Schwindelerregendes. Der Film-Workshop findet am Wochenende 24.-25. September in den Räumen der sk Stiftung jugend und medien statt.

Am 5. und 6. Oktober 2015 lernten zehn Kinder aus dem städtischen Spielhaus Rigal`sche Wiese den Einstieg in die weltweiten Welten des Internets spielerisch kennen. Am Ende wurden sie mit dem Surfschein vom internet-abc belohnt und haben nun die Möglichkeit, ihr Wissen in der Einrichtung zu vertiefen.