Medienbegeisterte bis 25 Jahre können bis zum 6. August eigene Medien-Produktionen für den Deutschen Multimedia Preis einreichen. Unter dem Motto „Zukunftsmusik“ sollen die Projekte verschiedene Medienformate miteinander verknüpfen. Sie können im Rahmen eines Kita-, Schul- oder Hochschulprojekts oder aber in der Freizeit entstehen.