Quelle: manniac / youtube.com
24.01.

Hintergründe

Was ist YouTube?

Von Schmink-Tipps über Anleitung beim Gaming bis hin zur Hausaufgabenhilfe, bei YouTube findet man für jedes Bedürfnis jederzeit ein passendes Video. Das kommt besonders bei Jugendlichen gut an. Neben dem breiten Angebot an Informationen, Unterhaltung und Entspannung punktet YouTube mit einem hohen Maß an Interaktivität. Was genau macht die Faszination der Online-Videos aus und wie gehen Eltern am besten damit um?

 

Kinder und Jugendliche lieben YouTube, weil es jederzeit Ratgeber, Unterhaltung und Tipps bietet, von Hausaufgaben über Games-Levels bis zu Mode und Musik. Aber neben den vielen interessanten Inhalten gibt es auf YouTube auch Inhalte, die für Kinder und Jugendliche nicht geeignet sind. Trotzdem kommen Eltern mit einem generellen YouTube-Verbot nicht weiter. Sie müssen ihre Kinder bei der YouTube-Nutzung vielmehr aktiv begleiten und sollten die vorhandenen Beschwerde- und Schutzmaßnahmen nutzen.

 

Das folgende Video erklärt, was YouTube ausmacht:

 

 

 

Weitere Informationen bietet das Scout-Magazin mit Artikeln zum Themen-Special YouTube:

Der Internetliebling der Jugendlichen 

YouTube Kids: Hält die App, was sie verspricht?

Wie kann man YouTube für Kinder etwas sicherer machen?

 

sowie handysektor zum Trauberuf YouTuber: Vom Traum zur Realität – Dein Weg zum YouTube-Star!?

 

und klicksafe mit dem Themenschwerpunkt: YouTube

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0