Learning
Quelle: pixabay.de
26.06.

Veranstaltungen

Webinar: Rechtsfragen der Internetnutzung – was ist erlaubt und was nicht?

Das Webinar „Rechtsfragen der Internetnutzung – was ist erlaubt und was nicht?“ von klicksafe findet am Donnerstag 12.07.2018 in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr statt. Es wird um Anmeldung gebeten. 


Im Netz kann jeder Nutzer heutzutage ganz einfach verschiedene Inhalte hoch- oder runterladen. Gerade über soziale Netzwerke werden Urlaubsfotos, der neue Lieblingssong oder ein lustiges Video schnell mal öffentlich geteilt. Doch beim Umgang mit Filmen, Fotos, Texten und Musik muss einiges beachtet werden. Denn vieles ist möglich, aber nicht alles, was geht, ist auch erlaubt. Die Rechtslage im Internet ist häufig jedoch nicht leicht zu durchblicken und es entstehen Unklarheiten.

 

Das Webinar versucht daher Antworten auf u.a. folgende Fragen zu geben:
•Was bedeutet das Recht am eigenen Bild?
•Was muss ich beim Hochladen und Teilen fremder Inhalte beachten?
•Wie erkenne ich illegale Streaming- und Download-Angebote?
•Was ist eine Abmahnung und wie sollte man sich verhalten, wenn man eine erhält?

 

Wenn Sie weitere Fragen zu rechtlichen Aspekten der Internetnutzung haben, können Sie diese gerne bei Ihrer Anmeldung im Kommentarfeld eingeben. Die Mitarbeiter von klicksafe versuchen, möglichst viele dieser Fragen im Webinar zu beantworten und gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren. Zu beachten gilt hierbei, dass das Webinar keine juristische Einzelfallberatung leisten kann, sondern die Fragen nur allgemein behandeln wird.

 

Das Webinar richtet sich an Eltern, Pädagogen (Lehrkräfte, ErzieherInnen etc.) und alle Interessierte.

 

Sie können sich über das Anmeldeformular für das Webinar anmelden und erhalten bei erfolgreicher Anmeldung eine Bestätigung. Anmeldeschluss ist der 09.07.2018.

 

Link zur Anmeldung

 

Quelle: klicksafe.de

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0