Digitalisierung: Wie die Strategie in die Praxis kommt

Das Potenzial der Digitalisierung steckt in den Fachbereichen. Die Stadtverwaltung unterstützt mit der neuen Funktion der Digitallots*innen ihre Mitarbeitenden in der Umsetzung der Digitalisierung. Um die Digitalisierung der Stadtverwaltung voranzutreiben, braucht es neben der Strategie die konkreten Kenntnisse aus den Fachbereichen über deren Arbeitsabläufe. Dazu haben Amt 10 und das Büro CDO (Chief Digital Officer)…

Lernwerkstatt „BONNEUM“ geht an den Start

Oberbürgermeisterin Katja Dörner eröffnet gemeinsam mit zahlreichen Gästen feierlich die BONNEUM-Lernwerkstatt in der Rölsdorfstraße in Beuel. Das Bonner Leuchtturmprojekt BONNEUM ermöglicht Kindern und Jugendlichen entlang der Bildungskette – von der Kita über Grundschule und weiterführende Schule – forschendes und entdeckendes Lernen in den MINT-Themenfeldern. Zudem dient es als Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung von…

Digitaltag 2022: Die digitale Transformation in Bonn hat viele Facetten

Wie wir uns informieren, wie wir einkaufen, lernen, miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen, oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch nehmen – Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend. „Jede und Jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen“, so das Motto…

Null Toleranz bei Gewalt: Stadt führt Datenbank zum Schutz für Beschäftigte ein

Die Gewaltbereitschaft von Bürger*innen gegenüber städtischen Mitarbeitenden hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Deshalb hat die Stadt ein System zur Gewaltprävention entwickelt. Jüngster Baustein dabei ist eine Datenbank, in der Personen erfasst werden, die als „gefährlich“ einzustufen sind. Die „Strategisches Erfassungs- und Auskunftssystem“ (SEAS) genannte Datenbank enthält Informationen über Personen, die bei früheren Verwaltungskontakten handgreiflich…

Stadtmuseum erhält Förderung für App-Projekt „City Stories“

Das Digital-Projekt „City Stories“ des Stadtmuseums Bonn erhält eine Förderung von rund 104.000 Euro der Kulturstiftung des Bundes. Damit soll in Zusammenarbeit mit dem Bonner Fringe Ensemble eine App programmiert werden, welche die individuellen Stadtgeschichten der Bonner*innen einfängt. Hier lebende, genauso wie ehemalige Bonner*innen werden im Rahmen des Projektes gebeten, ihre besondere Erinnerung oder Geschichte,…

Umfrage zur Dateninfrastruktur der Stadtverwaltung Bonn

Mit einer Nutzung von Daten (also beispielsweise von Daten, die im Rahmen von Smart City Anwendungen entstehen) können Städte schon heute zahlreiche Herausforderungen bewältigen. Informationen zum Verkehrsfluss ermöglichen genaue Abfahrtszeiten von Verkehrsmitteln des ÖPNV oder Prognosen zur Regenwahrscheinlichkeit werden genutzt, um Stadtbäume vorausschauend zu bewässern. Die Stadt Bonn möchte Grundlagen für eine verbesserte technische Datenbereitstellung…

Digitale Kontaktverfolgung mit IRIS und UNDO

Die schnellstmögliche Ermittlung von Kontaktpersonen zur Durchbrechung von Infektionsketten ist einer der Schlüssel zur kontinuierlichen Eindämmung der Corona-Pandemie. In der digitalen Kontaktverfolgung setzt die Bundesstadt Bonn auf IRIS und UNDO. „Die beiden Systeme ermöglichen eine reibungslose und weitestgehend medienbruchfreie Übertragung von Kontakt- und Infektionsdaten aus möglichst vielen digitalen Lösungen an das Gesundheitsamt, um Infektionsketten schnell…

Linkliste zur Veranstaltung Digitale Akademie 

Linkliste zur Veranstaltung Digitale Akademie  – Open Data in der Praxis am 9. März 2021 Datensouveränität in der Smart City https://blog.bonn.de/digitaleverwaltung/datensouveraenitaet-in-der-smart-city/ Studie „Stadt der Zukunft mit Daten gestalten https://www.staedtetag.de/publikationen/weitere-publikationen/stadt-der-zukunft-mit-daten-gestalten-2021 Krisenresilienz von Verwaltungen https://codefor.de/assets/presse/CFG-Handbuch-Krisenresilienz-von-Verwaltungen.pdf Open Knowledge Labs https://www.codefor.de/ Politik bei uns https://politik-bei-uns.de/ Offen Wahldaten https://offenewahldaten.de/ Servicestandard OZG https://www.onlinezugangsgesetz.de/Webs/OZG/DE/umsetzung/servicestandard/servicestandard-node.html Digitales Ehrenamt: https://smartcity.bonn.de/community-digitales-ehrenamt/index.php Strategie der Stadtverwaltung Bonn –…

Selbstbedienungs-Terminal im Rathaus Bad Godesberg

Seit Anfang Januar 2021 gibt es in der Außenstelle des Dienstleistungszentrums in Bad Godesberg ein Selbstbedienungs-Terminal. Bürgerinnen und Bürger können damit biometrische Passfotos anfertigen sowie Fingerabdrücke und Unterschrift, die ebenfalls für Ausweisdokumente benötigt werden, selbst erfassen. Nutzerinnen und Nutzer werden wahlweise auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch oder Türkisch durch den Erfassungsvorgang geführt. Die eingegebenen…

Datensouveränität in der Smart City

Smart City-Verträge zwischen Kommunen und privaten Anbietern schränken Kommunen häufig in ihrer Datensouveränität ein. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Untersuchung von Partnerschaft Deutschland (PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH) zur „Datensouveränität in der Smart City“. Die Studie empfiehlt Verwaltungsspitzen, den Umgang mit kommunalen Daten als strategisches Thema zu begreifen, das im Diskurs mit…