Digitales Schnupperangebot: Führungen durch Bonn virtuell erleben

Zahlreiche Stadtführungen bietet die Bonn-Information an. Da stellen sich Gäste häufig die Frage, was genau man denn bei welcher Tour zu sehen bekommt. Gemeinsam mit der Bonner Agentur Kollaxo hat die städtische Tourist-Information nun ein multimediales Angebot entwickelt, welches die beliebtesten Angebote vorstellt. „Was sehe ich denn bei dieser Führung?“ oder „An welchen Sehenswürdigkeiten kommen…

LoRaWAN in Bonn: wissenschaftliche Begleitung durch die H-BRS

In dem Smart City-Projekt kooperieren die Stadtwerke Bonn mit der Stadt Bonn, um ein leistungsstarkes LoRaWAN-Funknetz in Bonn aufzubauen und dauerhaft zu betreiben. Das Pilotprojekt dient dazu, Erfahrungen im LoRaWAN-Netzaufbau und der zur Verfügung stehenden Sensorik zu sammeln und neue Geschäftsfelder zu identifizieren. In diesem Rahmen hat sich eine Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe von Prof….

Feuerwehr Bonn setzt zukünftig auf die Unterstützung aus der Luft

Seit Jahresbeginn werden Einsatzkräfte der Feuerwehr Bonn in der Handhabung von Drohnen geschult. Zwei Exemplare vom Typ Yuneec H520 Hexacopter wurden angeschafft und sollen vornehmlich bei Rettungseinsätzen auf dem Rhein und bei Erkundungen im weiteren Stadtgebiet eingesetzt werden. Nach der Einweisungsphase werden die Drohnen auf dem Gerätewagen Wasserrettung auf der Feuerwache in Beuel, sowie bei…

Neues Internetangebot smartcity.bonn.de ist online

Mit https://smartcity.bonn.de ist jetzt eine neue Internetpräsenz online gegangen, die einen Überblick über unsere Smart City-Strategie, die künftigen Fokusprojekte, über die bereits umgesetzten Maßnahmen sowie unsere digitalen Angebote und Partner gibt. Mit welchen Institutionen arbeiten wir in Bonn und der Region für eine erfolgreiche Umsetzung unserer Strategie zusammen und wie baut sich die Smart City-Strategie…

Bürgerserviceportal Bonn startet Betalive

Das Bürgerserviceportal der Stadtverwaltung Bonn, in der erste ausgewählte Onlineservice des Dienstleistungszentrums erprobt werden, ist in einer Beta-Liveversion online gestartet. Bonn setzt damit als eine der ersten Kommunen in Deutschland eine technische Plattform mit dem Ziel um, Bürgerserviceleistungen künftig volldigital online anbieten und bearbeiten zu können. In Nordrhein-Westfalen bieten derzeit nur die Kommunen Düsseldorf, Aachen,…

Digitalisierung in Zeiten von Corona

Zur Unterstützung des Gesundheitsamtes bei der Erfassung der Daten von Covid-19 Verdachtsfällen sowie von bestätigten Fällen, hat die Bundesstadt Bonn eine Anwendung für den Einsatz im Gesundheitsamt und für das Bonner Diagnostikzentrum entwickelt, die den Kolleginnen und Kollegen und auch ehrenamtlichen Helfern die Möglichkeit bietet, schneller und effizienter die Vorgänge zu erfassen. Hierbei werden die…

Podcast Digitale Verwaltung

Chief Digital Officer Friedrich Fuß und Personal- und Organisationsamtsleiter Andreas Leinhaas verraten im Gespräch mit Julia van Dyck, wie die Coronakrise die Digitalisierung in der Stadtverwaltung vorangebracht hat und welche Schritte als nächstes auf der digitalen Agenda stehen. Zum Podcast: https://smartcity.bonn.de/digitale-angebote/inhaltsseiten/podcast-digitale-verwaltung.php

Online-Tool hilft Stadtplanern bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels

Das Landesamt für Natur, Umwelt- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (LANUV) hat zusammen mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) und der Stadt Bonn ein Online-Tool für Kommunen entwickelt. Damit können diese bereits bei der Planung die Wirkung von Klimaanpassungsmaßnahmen prüfen. Bereits heute sind knapp sieben Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen bei sommerlichen Wetterlagen von besonders großer Hitzeentwicklung…

Rückblick auf die 4. Digitalkonferenz der Verwaltung

Rund 80 Amts- und Institutsleitungen hatten sich am Dienstagvormittag, 3. Dezember, zur vierten Digitalkonferenz der Verwaltung im Großen Saal des Hauses der Bildung eingefunden. Diese ist laut Oberbürgermeister Ashok Sridharan bereits mit der vierten Ausgabe vom Traditionsstatus in den Brauchtumsstatus übergegangen. „Nicht nur damit wir besser arbeiten können, sondern auch damit wir den Bürgerinnen und…

„Monica“-Forscher bei Rhein in Flammen im Einsatz

Im von der Europäischen Union geförderten Forschungsprojekt „Monica“ werden auch in diesem Jahr bei Rhein in Flammen (3. bis 5. Mai 2019) wieder technische Lösungen für Sicherheit, Lärmschutz und Service in der Praxis getestet. Die Stadt Bonn und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT in Sankt Augustin werden dabei unter anderem Besucherströme erfassen und Lärmemissionen…