Stadtmuseum erhält Förderung für App-Projekt „City Stories“

Das Digital-Projekt „City Stories“ des Stadtmuseums Bonn erhält eine Förderung von rund 104.000 Euro der Kulturstiftung des Bundes. Damit soll in Zusammenarbeit mit dem Bonner Fringe Ensemble eine App programmiert werden, welche die individuellen Stadtgeschichten der Bonner*innen einfängt. Hier lebende, genauso wie ehemalige Bonner*innen werden im Rahmen des Projektes gebeten, ihre besondere Erinnerung oder Geschichte,…

Onlinezugangsgesetz in der Praxis – Teil 3

Laut dem Onlinezugangsgesetz sind die Kommunen verpflichtet, bis 31.12.2022 bestimmte Dienstleistungen ihren Bürger*innen und Gewerbetreibenden online in einem Serviceportal anzubieten. Das dreiköpfige OZG-Team beschäftigt sich mit allen Aspekten der Umsetzung, sei es die Programmplanung, die Übersicht über Einzelleistungen (sog. „Ist-Aufnahme“), die Priorisierung von Leistungen, sowie der Bereitstellung des Serviceportals, die Administration, Schulungen und die Kommunikation,…

Der Führerscheinumtausch als Online-Dienst im Serviceportal

Ab sofort haben die Bürger*innen der Stadt Bonn die Möglichkeit, ihren Führerschein online umzutauschen. Alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt worden sind, müssen bis zum 19. Januar 2033 in einen europaeinheitlichen EU-Führerschein im Scheckkartenformat mit Befristungsdatum umgetauscht werden. Die Befristung betrifft nur das Dokument, nicht die Fahrerlaubnis selbst. Der Pflichtumtausch erfolgt sukzessive….

Neue Online-Dienste im Serviceportal – Fischereischein, Ausnahmegenehmigung & Fischereiprüfung

Der Fischereischein kann nun online über das Serviceportal beantragt werden. Die Anmeldung zur Fischereiprüfung sowie die Ausnahmegenehmigung, wenn die Prüfung nicht in Bonn stattfinden soll, können außerdem nun über das Serviceportal abgewickelt werden. Zur Beantragung der Online-Dienste ist lediglich die Anmeldung mit dem Servicekonto.NRW notwendig. Sie werden vom Serviceportal automatisch dorthin geleitet, wenn Sie einen…

Übermittlungssperren und Meldebescheinigungen online beantragen

Die Stadt Bonn erweitert ihr Serviceportal um zwei Dienstleistungen: Bonner Bürger*innen können seit Mitte September 2021 Übermittlungssperren und Meldebescheinigungen online beantragen. Die Online-Dienste sind im Serviceportal unter  https://service.bonn.de in der Themenkachel „Verkehr.Sicherheit.Meldewesen“ oder unter dem Reiter „Dienstleistungen A-Z“ zu finden. Bei der Übermittlungssperre handelt es sich um ein Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe bestimmter persönlicher Daten (Vor- und…

Selbstbedienungs-Terminals in allen Außenstellen

Seit Montag, 13. September 2021, sind alle Dienststellen des Dienstleistungszentrums mit Selbstbedienungs-Terminals ausgestattet. Bürgerinnen und Bürger können damit jetzt auch in den Bezirksrathäusern Beuel und Hardtberg biometrische Passfotos anfertigen sowie Fingerabdrücke und Unterschrift selbst erfassen, die ebenfalls für Ausweisdokumente benötigt werden. Das Serviceangebot gibt es im Bezirksrathaus Bad Godesberg seit Mitte Januar 2021, im Dienstleistungszentrum…

Bonn wird Modellstadt für digitale Gremiensitzungen

Die Landesregierung NRW hat die Stadt Bonn als Modellkommune für die Erprobung digitaler Gremiensitzungen ausgewählt. Bonn gehört damit zu den rund 20 Kommunen, die an dem Modellprojekt des Landes teilnehmen. Während die digitale Gremienarbeit in anderen Bundesländern bereits länger getestet wird, wird dies gemäß Beschluss des NRW-Landtags vom 30. Juni 2021 nun auch in Nordrhein-Westfalen…

Fünf neue Online-Dienste im Serviceportal verfügbar

In den vergangenen Wochen sind weitere Online-Dienste im Serviceportal der Bundesstadt Bonn umgesetzt worden. Online können die Bürger*innen nun Straßenfeste, Ausfahrten (z.B. für Oldtimer oder Radrennen), Feinstaubplaketten, Parkerleichterungen für Ärzt*innen und Ausnahmegenehmigungen vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot sowie von der Ferienreiseverordnung beantragen. Zu finden sind die neuen Online-Dienste im Serviceportal der Stadt Bonn https://service.bonn.de/ in den…

Stadt Bonn will Vorreiterin für digitale Gremiensitzungen werden

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig der digitale Austausch ist – auch zur Aufrechterhaltung der politischen Arbeit. Das hat der Vorstand des Städtetags NRW, in dem Oberbürgermeisterin Katja Dörner die Stadt Bonn im Vorstand vertritt, am 17. Juni 2021 noch einmal bekräftigt. Während die digitale Gremienarbeit in anderen Bundesländern bereits länger getestet wird, wird dies…

„Bonn in 3D“: Digitales Stadtmodell ist realisiert

Die Stadt aus der Vogelperspektive zu erleben, zu erkunden und in freier 3D-Navigation befliegen zu können, gibt der Stadtgesellschaft attraktive neue Möglichkeiten der Ortsinformation. Abrufbar ist das 3D-Modell im Internet unter  https://3d.bonn.de. Funktionen Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bonns sind z.B. für Tourismus und Kongresswesen direkt navigierbar. Dadurch entsteht ein attraktiver Überblick über die räumlichen Zusammenhänge für…