Zukunftstag
Quelle: girls-day.de, boys-day.de
24.04.

Veranstaltungen

Girls´ & Boys´Day am 27. April 2017

Am 27. April 2017 finden erneut Girls’Day und Boys’Day statt: Mädchen und Jungen lernen an diesem Tag Berufe und Studiengänge kennen, in denen bislang noch wenig Frauen beziehungsweise wenig Männer anzutreffen sind. Interessierte Mädchen und Jungen können auf den Webseiten nach Plätzen für die Aktionstage suchen.

 

Erfahrungen zeigen, dass Mädchen und Jungen neue Perspektiven in der Berufs- und Lebensplanung offener aufnehmen, wenn sie eigene Erfahrungen unter sich machen. Sie sind eher bereit, ihre Berufsvorstellungen nochmals zu reflektieren und sich bei ihrer Berufswahl stärker von ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten lenken zu lassen. Mit Erfolg: So haben beispielsweise rund ein Drittel der Unternehmen, die mehrfach am Girls’Day aktiv waren, Bewerbungen von ihren ehemaligen Girls’Day-Teilnehmerinnen erhalten.

 
Mädchen ab der 5. Klasse haben die Gelegenheit, Berufe kennenzulernen, in denen bislang nur wenige Frauen arbeiten: Zum Beispiel in technischen und naturwissenschaftlichen Branchen oder im IT-Bereich. Seit dem Start der Aktionstage in 2001 haben bereits mehr als 1,7 Millionen Mädchen teilgenommen. Dass der Girls’Day neue Chancen bei der geschlechtergerechten Berufs- und Studienwahl eröffnet, berichten die Teilnehmerinnen immer wieder.

 

Weitere Infos: https://www.girls-day.de

 
Zeitgleich zum Girls’Day findet seit 2011 auch der Boys’Day statt. Hier erkunden Jungen ab der 5. Klasse Berufe in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Dienstleistung – Arbeitsbereiche, in denen Männer bislang noch nicht so stark vertreten sind. Mehr als 190.000 Jungen haben schon beim Boys’Day mitgemacht.

 

Weitere Infos: https://www.boys-day.de

 

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0