5 Fragen an
23.05.

Stimmen

5 Fragen an Lisa Mattil, Redaktionsleiterin und Medientrainerin in der Medienwerkstatt Bonn

Lisa Mattil ist freie Mitarbeiterin für den Bereich Lokalradio in der Medienwerkstatt des Katholischen Bildungswerks Bonn. Sie leitet dort die Erwachsenenredaktion und ist ausgebildete Medientrainerin. Neben einem „Erwachsenenradio“ können auch Kinder in der Bonner Medienwerkstatt zu Radiomachern werden. Vielen Dank, für deine Antworten!

 

1.  Bist du analog- oder digital-Hörerin?
In der Küche und im Bad höre ich das gute, alte UKW-Programm. Ansonsten höre ich häufig Podcasts und nutze Radio-Apps, denn ich möchte mein Programm selbst bestimmen, wenn ich konzentriert zuhöre. Ein Digitalradio habe ich aber nicht.

 
2.  Was macht dir an deiner Arbeit in der Medienwerkstatt besonderen Spaß?
Gemeinsam mit vielen Menschen etwas auf die Beine zu stellen: Es ist toll, wenn alle diskutieren und Begeisterung für Themen entwickeln, jeder dann seinen Teil erarbeitet und am Ende eine spannende Sendung entsteht.

 
3.  Warum sollte jede/r die Chance bekommen, selbst Radiomacher/-in zu werden?
Radio macht einfach großen Spaß! Es ist ein sehr persönliches und direktes Medium, denn Stimmen haben einen großen Einfluss – nicht nur die der Interviewten, sondern auch die der Radiomacher selbst. Und bei Interviews kann man ganz nebenbei viele spannende Menschen und Themen besser kennenlernen.

 
4. Wenn Kinder Radio machen, dann…
… passiert oft Überraschendes, denn sie denken manchmal nicht so viel nach wie Erwachsene und probieren Dinge einfach aus – und das hört sich toll an.

 
5. Dein Blick in die Zukunft: Wird es das klassische Radio in ein paar Jahren „noch“ geben?
Ich glaube nicht, dass das Radio als solches verschwinden wird, aber es wird sich verändern. Schon heute steht das klassische Radio nicht mehr allein da: Es existieren zahlreiche digitale Zusatzangebote und es entwickeln sich neue Darstellungsformen, die nicht mehr ganz klar dem „klassischen“ Radio zuzuordnen sind, aber dennoch auf Radio-Darstellungsformen beruhen.

 

 

Lisa Mattil

 

Lisa Mattil
Freie Mitarbeiterin im Bereich Lokalradio in der Medienwerkstatt des Katholischen Bildungswerks Bonn, seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Medienwissenschaft der Universität Bonn.

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0