Im Rahmen der Code Week Bonn-Rhein-Sieg veranstaltet Bonn.digital mit Unterstützung des Jugendamtes Bonn und der Deutschen Telekom Stiftung die Interview- und Gaming-Reihe „Fame und Game“. Verschieden Gäste aus der Gaming Szene sind eingeladen, an einem digitalen Interview teilzunehmen und anschließend gemeinsam mit den Zuschauenden zu spielen.

Tüfteln, Hacken, Programmieren – im Rahmen der Code Week können verschiedene Tätigkeiten ausprobiert werden. Kinder und Jugendliche können in Workshops und Mitmachveranstaltungen, die in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis stattfinden, in den digitalen Bereich hineinschnuppern und erste Erfahrungen sammeln oder ihre Kenntnisse vertiefen.

Unter dem Motto „A Better Tomorrow! – Visionen für eine digitalisierte Gesellschaft“ findet am 28. September bereits der 8. Tag der Medienkompetenz im Landtag Nordrhein-Westfalen statt – dieses Jahr als rein digitale Veranstaltung.  

Die SchulKinoWochen NRW 2020 finden vom 23.01. bis 05.02.2020 statt. Allein in Bonn werden in 4 Kinos 25 verschiedene Kinofilme gezeigt. Schülerinnen und Schüler zahlen 3,50 Euro pro Person, begleitende Lehrkräfte haben freien Eintritt.

Im Webinar „Tolle Apps für Kids ab zehn: spielen, lernen und entdecken“ am 29.10.2019 von 19:00-20:00 Uhr präsentiert Digitale Helden eine Auswahl an Apps, die für Kids im Alter von ca. 10-13 Jahren empfehlenswert sind und zeigt, anhand welcher Kriterien Eltern selbst prüfen können, ob Apps für ihr Kind geeignet sind.

Auch 2018 veranstaltet die Stiftung in allen Schulferien ein vielfältiges Ferienprogramm für 10- bis 16-Jährige. Im Mittelpunkt stehen dabei die kreative Mediennutzung und der spielerische Erwerb von Medienkompetenz. Das Workshop-Angebot reicht vom klassischen 10-Finger-Schreiben und Office-Kursen über Robotic mit LEGO Mindstorms bis hin zu digitaler Foto-Kunst und selbst gestalteten Virtual Reality-Apps.

Das größte filmpädagogische Projekt des Landes mit zuletzt mehr als 127.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern findet vom 25. Januar bis 7. Februar statt. In ihrer elften Auflage machen die SchulKinoWochen NRW den Kultur- und Lernort Kino erneut zum Klassenzimmer auf Zeit und bieten ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen, kostenloses pädagogisches Begleitmaterial und zahlreiche Veranstaltungen an.

Der jährliche internationale Safer Internet Day findet am am 06. Februar 2018 statt. Unter dem Motto „Safer Internet Day 2018 –  Create, connect and share respect: A better internet starts with you“ ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Dieses Jahr präsentiert sich der SID mit einem neuen Layout.

Zum internationalen Aktionstag rufen Handysektor und JUUUPORT dazu auf, ein Zeichen gegen Cybermobbing zu setzen. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr stellen sie dafür wieder entsprechende Materialien auf den Webseiten www.handysektor.de und www.juuuport.de bereit und begleiten den Tag auf den eigenen Social Media-Kanälen.  

Die Kinder sind vielleicht in der 4. Klasse oder auf die weiterführende Schule gewechselt. Inzwischen haben einige Klassenkamerad*innen ein eigenes Smartphone. Weihnachten steht vor der Tür und viele Kinder und Jugendliche wünschen sich zu Weihnachten ein eigenes Smartphone. Im Webinar von Digitale Helden können Sie Ihre Fragen zu diesem Thema stellen.

« Ältere Einträge