Baum
Quelle: pixabay.de
28.09.

Veranstaltungen

Die digitalen Familienmitglieder – Elternabend zur Medienerziehung

Sie haben Fragen rund um das Thema Medienerziehung in Bezug auf Fernsehen, Computer und Smartphone? Ihr Kind ist zwischen 3 und 10 Jahre alt, schaut fern oder Videos auf YouTube, interessiert sich für Computerspiele, surft im Internet und schickt über WhatsApp Nachrichten an Freunde? Dann kommen Sie zum Elternabend ins Joki Familienhaus in Bonn am 5. Oktober 2016 von 19:30 – 21 Uhr. 

 
Für Kinder und Jugendliche gehören Medienkonsum und praktische Medienanwendung wie selbstverständlich zu ihrer Lebenswelt. Eltern, Erzieher und Lehrer fragen sich, ob sie mit dem „angenommen“ medialen Wissensvorsprung durch die jüngere Generation mithalten können. Als Eltern und Erzieher können wir die Medienerfahrungen der Kinder begleiten und ihnen helfen, Medienerlebnisse zu verarbeiten. Mit uns als Vorbild, unserem Interesse und klaren Regeln.

 

Beim Elternabend werden u.a. folgende Themen angesprochen:
-> mediale Faszination und potenzielle Gefahren
-> Sicherheitseinstellungen und Datenschutz
-> Umgang mit Smartphones, Internet & Co.
-> kindgerechte Alternativen
-> Verhaltensregeln für den Medienalltag
-> Geschwisterkinder

 
Es bleibt ausreichend Zeit für einen Austausch und Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Referenten: Sabine Hörter (Medienzentrum), Daniela Rohlf (Amt für Kinder, Jugend und Familie)

 

Ort: Joki Familienhaus, 5. Oktober 19.30-21.00 Uhr, Gemeindehaus an der Johanniskirche, Bahnhofstraße 63.

 

Eintritt frei, Spenden erbeten, Anmeldung erwünscht über Bärbel Goddon im Joki Familienhaus (Tel: 7481209). Link zum Blog vom Joki.

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0