Quelle: futurecamp.digital
14.09.

Veranstaltungen

#FutureCamp – Medientag im Haus der Jugend Bonn

Am 23.9. sind alle Kinder und Jugendlichen aus ganz Bonn (von 12 bis 21 Jahren) und Umgebung  herzlich willkommen, beim FutureCamp die digitale Welt im Haus der Jugend kennenzulernen. Lernt Digital-Profis kennen, übt Programmieren und probiert Virtual Reality aus. Mit euch gemeinsam gestalten wir das Programm!

 

Wann findet das FutureCamp statt?

Am 23. September 2017 starten wir mit euch das Futurecamp in die digitale Zukunft!

 

Wie läuft das FutureCamp ab?
ab 09:30 Uhr: Eintreffen im Haus der Jugend
10:00 Uhr: Begrüßung, Kennenlernen, Planung
11:00 Uhr: 1. Session
12:00 Uhr: 2. Session
13:00 Uhr: 3. Session
14:00 Uhr: 4. Session
14:45 Uhr: Abschlussrunde

 

Essen und Trinken

Mittags zwischen 12 und 14 Uhr gibt es ein “Flying Buffet”, für Essen und Trinken wird den Tag über also gesorgt sein.

 

Welche Themen werden angeboten?

Wir bereiten gerade ganz viele spannenden Digital-Workshops für Euch vor, die wir auf dieser Liste sammeln. Jeder kann aber auch am Tag selbst etwas anbieten oder nachfragen. Wir bieten an:

•Calliope programmieren
•YouTuberIn werden
•Instagram
•Podcasting
•und noch viel mehr!

 

Wie komme ich zum FutureCamp?

Kommt am besten mit der Straßenbahn (Linie 61/62) und fahrt bis zur Haltestelle “Haus der Jugend”.

In der Nähe fahren auch die Busse der Linie 600, 630 und 631 (Kessenich – Graf-Stauffenberg-Str.)

Fahrräder können vor der Tür abgestellt werden. Es gibt auch ein paar Parkplätze, falls eure Eltern euch vorbeibringen wollen.

 
Text- und Bildquelle, weitere Infos und Anmeldung: https://futurecamp.digital

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 2

Paul Esser        22. September 2017, 16:20 Uhr
ich bin Rentner. Darf ich auch kommen?
Daniela Rohlf        25. September 2017, 12:09 Uhr
Hallo Herr Esser, ich bedanke mich für Ihr Interesse. Das FutureCamp war hauptsächlich für Jugendliche gedacht. Leider habe ich Ihre Frage nicht mehr rechtzeitig gelesen und kann Ihnen nur rückblickend antworten. Falls Sie Interesse an bestimmten medienpädagogischen Themen haben, melden Sie sich gerne nochmal, dann schaue ich, wie ich Ihnen weiterhelfen kann. Vielleicht interessiert Sie eines der Angebote für ältere Menschen von barrierefrei kommunizieren: http://www.tjfbg.de/ausserschulische-angebote/barrierefrei-kommunizieren/test/workshops-bonn/ Viele Grüße, D.Rohlf