Quelle: medianezz.de
15.02.

Hintergründe

Leitfaden „Audio- und Radioarbeit im Unterricht“

Audio- und Radioprojekte sind durch den einfachen Zugang und die Möglichkeit schnell Erfolge zu erfahren, ideal um Kinder und Jugendliche im Bereich Medien zu bilden. Der Leitfaden „Audio- und Radioarbeit im Unterricht“ unterstützt Pädagoginnen und Pädagogen bei der Planung, Durchführung und insbesondere bei der konkreten Produktion mit Hinweisen und dem Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten.

 

Der Leitfaden, konzipiert von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, eignet sich nicht nur für den Unterricht, sondern auch für die Umsetzung in der außerschulischen Jugendarbeit. Hier finden Fachkräfte wichtige Informationen zu geeigneten Audio- und Radioformaten, zur Projektplanung, Präsentation und Veröffentlichung, zeigt Beispiele für Lerneinheiten sowie Tipps für Unterstützungsmöglichkeiten bei der Projektumsetzung.

 

Link zum Leitfaden „Audio- und Radioarbeit im Unterricht“ (pdf-Datei).

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0