Der Spielmarkt in Remscheid ist bundesweit das größte alljährliche überregionale Fachforum zum spielpädagogischen Erfahrungsaustausch, bei dem Institutionen, Gruppen, Initiativen und Fachleute ihre Arbeit mit Ausstellungsständen, in Workshops und mit Fachvorträgen vorstellen. Es werden neue Spiele ausprobiert, Diskussionen geführt und aktuelle Begebenheiten über spielpädagogische Aktivitäten weitergegeben sowie ein Markt der Möglichkeiten.

Vom 14.09.2015 bis 18.09.2015 findet in der Akademie Remscheid ein praxisbezogenes Seminar für Pädagogen und Lehrer statt. Themen sind der Einsatz von Computerspielen in pädagogischen Kontexten sowie die Suche nach neuen Lernszenarien in der Schul-, Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit. 

Horst Pohlmann ist Dozent für Kulturelle Medienbildung an der Akademie Remscheid für kulturelle Bildung e.V. Lieber Horst, DANKE für deine Antworten!