Das Urheberrecht schützt die Rechte an einem Werk, welches du geschaffen hast. Du als Urheber entscheidest darüber, wie deine Arbeit in puncto Veröffentlichung, Verbreitung oder Vervielfältigung genutzt wird. Nach dem Urheberrecht darfst du Werke anderer nicht ohne deren Erlaubnis nutzen, wobei es Ausnahmen gibt. Was ist eigentlich erlaubt und was nicht?