Was bewegt Kinder und Jugendliche im Internet? Wie sehen die neuen YouTube-Trends aus und worum geht es bei den beliebtesten Spielen und Apps? Auf diese Fragen und darauf, wie wir Kinder und Jugendliche besser im digitalen Raum schützen können, liegt der Fokus bei Digitale Trends, der Fachtagung für Medienkompetenz und Jugendmedienschutz der Landesanstalt für Medien NRW am 6. November 2019 im KOMED in Köln .

Smart Speaker, Smart Homes und digitale Assistenten sind nur einige der Trends, die zukünftig verstärkt unseren Alltag bestimmen werden. Begriffe wie Hassrede, Influencer oder Fake News haben längst Eingang in den öffentlichen Diskurs gefunden. Wie verändern diese und ähnliche Entwicklungen die Mediennutzung? Welche Auswirkungen haben sie auf Jugendmedienschutz und Medienkompetenzförderung?