In Science-Fiction Filmen, Serien oder Games und längst auch in unserem Alltag sehen wir sie bereits: Elektronische Körpermodifikationen aller Art, wie LED-Verzierungen, bionische Augen mit Zoom-Funktion bis zur Verschmelzung von Mensch und Maschine wie Cyborgs rücken durch heutige Möglichkeiten in greifbare Nähe. Das dreitägige RobodiesLab, initiiert durch das tanzhaus nrw, lädt junge Menschen dazu ein, sich mit dem Körper der Zukunft auseinanderzusetzen.

Vom 10. bis zum 12. Juni 2016 findet in Köln zum zweiten Mal Jugend hackt West statt, eine außerschulische, gemeinnützige Veranstaltung für junge Programmiertalente zwischen 12 und 18 Jahren. Am Freitag, den 10. Juni treffen sich in der Jugendherberge in Köln-Deutz 60 Jugendliche, um gemeinsam mit Code die Welt zu verbessern!

Vom 11. bis zum 13. September 2015 findet in Köln Jugend hackt West statt, eine außerschulische, gemeinnützige Veranstaltung für junge Programmiertalente zwischen 12 und 18 Jahren. Jugend hackt West baut auf dem erfolgreichen Förderprogramm Jugend hackt auf, das seit 2013 in ganz Deutschland junge computerbegeisterte Menschen zusammenbringt. Seit letzter Woche besteht die Möglichkeit der Anmeldung.