Am Freitag, den 01. Juli 2016, lädt die Landesanstalt für Medien (LfM) gemeinsam mit dem LVR-Landesjugendamt und der Arbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz (AJS) zu einer Fachtagung rund um das Thema Hate Speech – Hass im Netz ein.

Anlässlich des Safer Internet Day 2016 erstellte klicksafe eine Aktionsseite mit dem Titel „Extrem im Netz“, um negative wie positive Facetten des Internet multimedial zu beleuchten. Zahlreiche Hintergrundinformationen und Tipps zum Umgang mit Themen wie Cyber-Mobbing, Sexting und Extremismus runden die Aktionsseite ab. Experten kommen im Rahmen von Interviews zu Wort.

Die EU-Initiative klicksafe zeichnet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal herausragende Angebote aus, die in vorbildlicher Weise einen sicheren Umgang im und mit dem Internet fördern. Erstmalig werden Webangebote sowie Maßnahmen, Projekte und Initiativen gesucht, die sich für „Courage im Netz“ einsetzen. Bis einschließlich 15. März können Vorschläge und Bewerbungen für den „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ eingereicht werden.

Mit der Broschüre „Geh sterben!“ widmet sich die Amadeu Antonio Stiftung, Initiativen für Zivilgesellschaft und Demokratische Kultur, dem Thema „Umgang mit Hate Speech und Debattenkultur im Internet“ und gibt einen Überblick über aktuelle Erscheinungsformen und Lösungsansätze.

Neuere Einträge »