Hass im Netz geht uns alle an! Und jeder kann etwas dagegen tun. Darum ruft die EU-Initiative klicksafe unter dem Hashtag #lauteralshass dazu auf, am Safer Internet Day am 5. Februar ein Zeichen gegen Hate Speech zu setzen.

Unter dem Motto „Schlüsselkompetenzen für die digitale Welt“ werden Projekte unterstützt, in denen ein kreativer und gleichzeitig kritischer Umgang mit Medien und der digitalen Welt erworben sowie die souveräne Nutzung digitaler Werkzeuge handlungsorientiert und spielerisch vermittelt werden.  

Unter dem Hashtag #NichtEgal hat YouTube eine Initiative gegen Hass und Intoleranz im Netz gestartet. Das Vorhaben steht unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, weitere Partner sind die Bundeszentrale für politische Bildung, die Freiwillige Selbstkontrolle und 22 deutsche YouTube-Stars. Der Spot wird kontrovers diskutiert, macht euch selbst ein Bild!