Im Haus der Jugend entsteht gerade ein multimediales Theaterstück, das komplett von Jugendlichen entwickelt wird. Seit Mai arbeiten sie an dem Stück, das sich thematisch mit einem Amoklauf auseinandersetzt und am 7. November Premiere feiert. Hier gibt es den sprichwörtlichen Blick hinter die Kulissen.