Vom 10. bis zum 12. Juni 2016 findet in Köln zum zweiten Mal Jugend hackt West statt, eine außerschulische, gemeinnützige Veranstaltung für junge Programmiertalente zwischen 12 und 18 Jahren. Am Freitag, den 10. Juni treffen sich in der Jugendherberge in Köln-Deutz 60 Jugendliche, um gemeinsam mit Code die Welt zu verbessern!

„Gecheckt!” richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in NRW, für die Handy, Tablet und Co. zum Alltag gehören. Gemeinsam geht es darum Medien zu hinterfragen, selbst kreativ zu werden und das eigene Wissen mit anderen Generationen zu teilen. Jetzt ist die Projektdokumentation von 2015 online abrufbar.