Medienzentrum und Jugendschutz laden LehrerInnen und MitarbeiterInnen offener Kinder- und Jugendeinrichtungen zur Fachveranstaltung „Social Media“  ins Medienzentrum (Riesstr. 9) ein.  

Über 30 Teilnehmer trafen sich aus Anlass des Safer Internet Days im Medienzentrum. Die 4 Referenten von Polizei, Fibb, Schul- und Jugendamt berichteten über Bilder, Texte, App-Berechtigungen und Anonymität im Netz. Die Teilnehmer waren interaktiv eingebunden, indem sie Fragen mit farbigen Karten beantworten mussten. Alle waren sich einig, die Entwicklungen durch die mobile Internetnutzung sind eine große Herausforderung für Eltern, Lehrer und Erzieher.

15 Schülerinnen und Schüler des Konrad-Adenauer-Gymnasiums, der Carl-Schurz-Schule und der Otto-Kühne-Schule schlossen Ihre Medienscouts-Ausbildung ab. In einer kleinen Feierstunde im PÄDA erhielten Sie ihre Zertifikate und stellten Inhalte der Ausbildung den interessierten Lehrern und Eltern vor.

Neuere Einträge »