Amoklauf an einer Schule. Was führt dazu, dass jemand ohne erkennbares Ziel andere Menschen tötet? Zehn Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren suchten in einem Theaterprojekt im städtischen Jugendzentrum „Haus der Jugend“ Antworten auf diese Frage. Empfehlenswert: Weitere Aufführungen von Next Level: Wonderland finden am 5. und 6. Februar 2015 um 18 Uhr statt!

Im Haus der Jugend entsteht gerade ein multimediales Theaterstück, das komplett von Jugendlichen entwickelt wird. Seit Mai arbeiten sie an dem Stück, das sich thematisch mit einem Amoklauf auseinandersetzt und am 7. November Premiere feiert. Hier gibt es den sprichwörtlichen Blick hinter die Kulissen.