Unter der Aufgabenstellung „Hallo, ich bin dein digitales Ich!“ setzten sich Jugendliche der 8.-11. Klasse mit der Bedeutung digitaler Medien und ihren Vor- und Nachteilen auseinander. Einsendeschluss ist der 12. Dezember. Der Wettbewerb wird von „Deutschland sicher im Netz e.V.“ in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung durchgeführt.