Bis zum 13. Mai können sich Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit wieder bei Ich kann was! bewerben. Mit der Initiative unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung bundesweit Projekte, die Kindern und Jugendlichen Kompetenzen für die digitale Welt vermitteln.

Ab sofort und bis zum 6. Mai können sich Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit wieder bei Ich kann was! bewerben. Mit der Initiative unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung bundesweit Projekte, die Kindern und Jugendlichen Kompetenzen für die digitale Welt vermitteln.

Im Rahmen der Qualifizierungsangebote des Qualitätsverbundes „Kultur macht stark“ findet am 12. September von 10-16 Uhr die Konferenz „Mediale Lern- und Erfahrungsräume in der Jugendkulturarbeit“ in Frankfurt am Main statt. Mit einem Input von Prof. Dr. Judith Ackermann zu „Raumaneignung und Virtualität“ und 4 Medienworkshops bietet dieser Tag Gelegenheit, Tools für den bewegten Medieneinsatz in Kulturprojekten auszuprobieren.