Eine neue Studie aus Österreich zeigt, dass sich immer mehr Jugendliche durch die ständige Nutzung von Smartphone & Co. regelrecht gestresst fühlt. Die Studie zeigt auch, wie Jugendliche mit der Sogwirkung digitaler Medien umgehen und dem digitialen Zeitstress entgegenwirken.

Wer einmal über den Tellerrand schauen möchte, findet in Österreich die Initiative Saferinternet.at. Sie unterstützt – so wie das deutsche Safer Internet DE – Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende beim sicheren, kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.