In einem gemeinsamen Projekt des Medienzentrums und des Jugendschutzes der Stadt Bonn sowie des Kommissariats für Kriminalprävention des Polizeipräsidiums Bonn wurden Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium des Tannenbusch-Gymnasiums und der Realschule Beuel in vier Ausbildungseinheiten zu Fragen der Nutzung digitaler Medien geschult.