Quelle: zdf.de/kinder/app-und-on
6.11.

How to

ZDFtivi: App+on – Sicher ins Netz mit Handy und Co.

Acht Berliner Jugendliche widmen sich in kurzen Videoclips wichtigen Fragen aus dem digitalen Alltag. Obwohl alle Protagonisten „digital natives“ sind, tappen sie ab und an in Fallen, die das Netz ihnen stellt. Die Freunde erleben die digitalen Welten statt sie nur zu erklären – und bleiben dabei immer auf Augenhöhe. Sie helfen sich gegenseitig, treten für andere ein und geben Tipps, um sich selbst zu helfen.

 

Jugendliche lernen intuitiv mit digitalen Medien umzugehen und haben großes Selbstvertrauen in sich selbst. Doch wie lernen sie verantwortungsvolles Verhalten im Netz? „App+on“ vermittelt, ohne erhobenen Zeigefinger, einen sicheren und sozialverträglichen Umgang anhand von lebensnahen Beispielen.

 

Die Themen sind z.B. Datenschutz, Brutale Videos, Cybergrooming, Digitale Pausen, Cybermobbing, Hate Speech, Phising, Digitale Sprachassistenen, Handy weg, was nun?, Achtung Abofalle! und noch einige mehr. Hier geht´s  zu den Videocliops.

 

Neben den kurzen Videos finden sich weiterführende Informationen in den Begleittexten und unter den Links. Wer möchte, testet sein Wissen über das Internet in einem Quiz oder diskutiert über die Kommentarfunktion mit: „Sind alle schön im Netz? Oder ist das alles fake?“ Oder: „Was mache ich wenn ich komische Nachrichten in der Chatgruppe bekomme, von jemandem den ich gar nicht kenne?“ und „Wie mache ich meine Apps datensicher?“.

 

Textquelle: klicksafe.de

Bildquelle: Screenshot https://www.zdf.de/kinder/app-und-on

Kommentar hinzufügen:


 


 


 

*

Kommentare: 0